Das skywalk Red Bull X-Alps-Equipment

Die detailversessene Konstruktion unserer Gleitschirme, Gurtzeuge und Zubehörteile für die Red Bull X-Alps ist erste Wahl für Hike&Fly-Athleten und XC-Piloten, die bei Wettbewerben ans Limit gehen wollen und dabei auf außergewöhnlich leichte Ausrüstung setzen.

X-ALPS4

Der Gleitschirm

 

Der Gleitschirm ist das wichtigste Fortbewegungsmittel bei den Red Bull X-Alps. Bei gutem Flugwetter absolvieren die Athleten mehr als 70 % der Strecke in der Luft und müssen dabei oft knifflige Herausforderungen lösen. Denn ein Flugtag bei den Red Bull X-Alps ist nicht vergleichbar mit einem „normalen“ Streckenflugtag …

Ein X-Alps-Schirm muss möglichst viel Leistung haben, damit der Pilot auf der über 1000 Kilometer langen Route von Salzburg ans Mittelmeer schnell voran kommt. Weil die Flugbedingungen oft sehr anspruchsvoll sind und die Zeit in der Luft für die Piloten die einzige Möglichkeit bietet, sich außerhalb der kurzen Nächte körperlich zu regenerieren, muss er sehr einfach zu pilotieren sein. Und darüber hinaus muss der ideale X-Alps-Schirm zusätzlich so leicht wie möglich sein und möglichst wenig Platz im Rucksack einnehmen, damit die Athleten bei langen Fußmärschen so wenig wie möglich eingeschränkt werden.

Vier Anforderungen, die unser Ultraleicht-Hochleister X-ALPS4 mit Bravour erfüllt!

Gewicht: 3500 g

RANGE X-ALPS2

Das Gurtzeug

 

Die Red Bull-X-Alps-Athleten verbringen bis zu zehn Stunden pro Tag unter ihrem Schirm. Ihr Gurtzeug muss maximalen Komfort bieten. Das RANGE X-ALPS2 ist mit einem Gewicht von deutlich unter zwei Kilo und seinen vielen Detaillösungen der Vorreiter im Gurtzeug-Leichtbau. Seine aerodynamische Bauform mit minimalem Luftwiderstand sorgt zugleich für maximale Leistung. Seit 2017 ist die Verwendung eines Protektors bei den Red Bull-X-Alps vorgeschrieben. Unser einzigartiger PermAir-Protektor schützt den Piloten vor Verletzungen, falls eine Landung in schwierigem Gelände mal nicht so gut klappen sollte.

Gewicht: 1250 g

HIKE X-ALPS

Der Rucksack

Kippt das Wetter, bewältigen X-Alps-Athleten täglich bis zu 5000 Höhenmeter und 80 Kilometer Laufstrecke zu Fuß. Richtig unangenehm wird es für sie, wenn es eine lange Schlechtwetterperiode unmöglich macht, in der Luft voranzukommen. Unser mit Paul Guschlbauer und in Zusammenarbeit mit unserem Partner SALEWA entwickelter Rucksack liegt eng und bequem am Rücken an, und erlaubt, Berge mit dem Tempo eines Bergläufers zu erstürmen. Zudem ist der HIKE X-ALPS wasserdicht und robust.

Gewicht: 380 g

skywalks Red Bull X-Alps Kollektion

X-Alps “hautnah”

 

Rechtzeitig vor dem Start der neunten Red Bull X-Alps bringt skywalk eine kleine aber feine Bekleidungskollektion auf den Markt. Die gemeinsam mit dem Outdoor-Spezialisten SALEWA entwickelte Bekleidungslinie gehört zur Grundausstattung, die alle Teams bei ihrer Vorbereitung und während des Rennens tragen. Die Stücke sind aber auch ein absolutes Muss für jeden echten Fan der Red Bull X-Alps. Die skywalk Red Bull X-Alps-Kollektion kann ab sofort bei vielen skywalk-Fachhändlern und SALEWA-Bergsportgeschäften bezogen werden.