Das skywalk X-Alps Team 2019

Sympathisch. Siegeshungrig.

skywalk startet bei den Red Bull X-Alps 2019 mit sechs charakterstarken Teams. Dabei: drei erfahrene X-Alps-Legenden und drei hochmotivierte Newcomer. Doch egal ob Finisher oder Rookie – alle sechs Piloten haben sich bereits bei internationalen Wettbewerben bewährt. Von Paul Guschlbauer aus Österreich, der schon auf vier X-Alps Teilnahmen zurückblickt und drei Mal den dritten Platz erreichte, bis zu Markus Anders, der 2018 die Bordairrace-Serie gewann und beim Dolomity Superfly 2018 einen grandiosen zweiten Platz holte. Nicht weniger Erfahrung als die sechs im Rampenlicht stehenden Athleten haben ihre Supporter. Fast alle von ihnen haben schon große Gebirge im Hike & Fly-Stil durchquert und knifflige Outdoorrennen erfolgreich bestritten.

Simon Oberrauner // Team AUT2

Simon Oberrauner // Team AUT2

 

Nationalität: Österreich

Alter: 28

Supporter: Simon Volker

Fliegt seit: 2012

Bisher Teilgenommen: 1 Mal (5. Platz 2017)

Paul Guschlbauer // Team AUT1

Paul Guschlbauer // Team AUT1

 

Nationalität: Österreich

Alter: 34

Supporter: Werner Strittl

Fliegt seit: 2006

Bisher Teilgenommen: 4 Mal (3. Platz 2011, 9. Platz 2013, 3. Platz 2015, 3. Platz 2017)

Markus Anders // Team GER2

Markus Anders // Team GER2

 

Nationalität: Deutschland

Alter: 28

Supporter: Kilian Hallweger

Fliegt seit: 2015

Bisher Teilgenommen: Nein

Adrian Keller // Team SUI3

Adrian Keller // Team SUI3

 

Nationalität: Schweiz

Alter: 40

Supporter: Dina Sägesser

Fliegt seit: 1995

Bisher Teilgenommen: Nein

Tobias Grossrubatscher // Team ITA2

Tobias Grossrubatscher // Team ITA2

 

Nationalität: Italien

Alter: 25

Supporter: Karl Heufler

Fliegt seit: 2010

Bisher Teilgenommen: 1 Mal (13. Platz 2017)

Eduardo Garza // Team MEX

Eduardo Garza // Team MEX

 

Nationalität: Mexiko

Alter: 43

Supporter: Bianca Heinrich

Fliegt seit: 2011

Bisher Teilgenommen: Nein